Bootstypen im Überblick
Kanadier - Saalestrand-Kanu

Kanadier

zeichnen sich durch eine gute Kippstabilität aus. Die lange Wasserlinie sorgt für einen guten Geradeauslauf. Dadurch eignen sich diese Boote hervorragend für Familien und Tourenpaddler mit Gepäck. Das bauchige Unterschiff fasst viel Zuladung und liegt auch dann noch sicher im Wasser, wenn die von uns angegebene, maximale Kapazität erreicht ist. Wir bieten Euch Boote für 2-4 Paddler.

Kajak mit Luken und Doppelpaddel

Kajak

Kajaks sind aufgrund Ihrer Bauweise mit tieferem Schwerpunkt und geschlossenem Bug und Heck besonders für bewegtes Wasser geeignet. Ein großzügiger Fußraum, sowie eine tiefe, aber dennoch bequeme Sitzanlage sind ideal für Tagesausflüge. Unsere Tourenkajaks bieten einen guten Geradeaus-Lauf und sind für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Doppelpaddel sorgen für zügiges Vorankommen und flexible Navigation bei Eurem Ausflug.

Schlauchboot für 8-15 Personen

Schlauchboot

Wie der Name bereits vermuten lässt bestehen Schlauchboote aus mehreren schlauchartigen Kammern, die mit Luft befüllt sind. Der Vorteil des Schlauchbootes ist, dass diese auf unseren Flüssen nicht kentern können. Egal ob jung, alt oder mit körperlicher Beeinträchtigung – niemand braucht den Kontakt zum Paddeln zu scheuen. Während im Freizeit-Bereich PVC-Boote zum Einsatz kommen bieten unsere Schlauchboote einen robusten Rumpf und eine Außenhaut aus mehrlagigem Hypalon und PU. Ideal für Gruppenausflüge bieten sie Platz für 8-15 Personen.

Unsere beliebtesten Touren