Freyburg – Naumburg

Treffpunkt ist unsere Kanustation in Naumburg. Im Anschluss erfolgt der Transfer zur Einsteigstelle in die Wein- und Sektstadt Freyburg, wo es nach einer Sicherheitsunterweisung schon losgehen kann.

Die Tour führt an Schloss Neuenburg und den Weinbergen vorbei, in denen hauptsächlich Sorten wie Müller-Thurgau, Silvaner oder Riesling angebaut werden.

Das „Steinerne Bilderbuch“ aus dem Jahr 1722, kurz nach der Ortschaft Großjena, ist ein lohnenswerter Stopp. Hier wurden biblische Szenen in den Buntsandstein gehauen, die sich um das Thema Wein drehen.

Der weitere Verlauf der Bootstour führt zum Zusammenfluss von Unstrut und Saale und ist landschaftlich sehr eindrucksvoll.

Auf dieser Tour sind Unstrut und Saale für den Schiffsverkehr freigegeben.

Die Tour endet an unserer Kanustation in Naumburg/Henne, wo der Ausflug begonnen hat. Anschließend ist es möglich, sich in einem Restaurant oder Winzerbetrieb in direkter Nachbarschaft zu stärken oder den Tag bei einem Innenstadtbesuch ausklingen zu lassen.

  • Einweisung in Sicherheits- und Verhaltensregeln beim Wasserwandern
  • Instruktion in Handhabung der Boote und Paddeltechniken
  • Streckenkunde und Hinweise zu Wehren/Schleusen
  • Eine entspannte Paddeltour im Unstruttal
  • Dauer: 2,5 Stunden inkl. Pausen
  • organisierter Transfer zum Startpunkt in Freyburg
  • Kanadier, Kajak oder Schlauchboot
  • Paddel
  • Rettungswesten / Schwimmwesten
  • Wasserfeste Packtonne
  • Wasserwanderkarte
  • An Witterung angepasste Kleidung und Schuhwerk
  • ggf. Sonnenschutz / Kopfbedeckung
  • Wechselkleidung / Handtuch
  • Beginn: nach Absprache

Buchungsoptionen

inkl. Ü/F in Hotel oder Pension: 75 € (Erw.) / 56 € (Kinder bis 12)

inkl. Ü. auf Campingplatz im eigenen Zelt: 32 € (Erw.) / 24 € (Kinder bis 12)

20 € (Erw.) / 14 € (Kind)

Samstags und Feiertags
zum Tagestour-Tarif

Schwierigkeitsgrad: Leicht

in Kanadier / Kajak / Schlauchboot

  • inkl. Ausrüstung
  • inkl. Rücktransfer
  • Länge: 10 km / Dauer: 2,5 Std.
  • Schleusen: 1